Banner
Banner
Banner
Banner
Sie befinden sich hier: Stadtwerke GmbH

Stadtwerke Borken (Hessen) GmbH

Härtegrade Trinkwasser
 

Die Einteilung der Härtebereiche des Trinkwassers erfolgt gemäß dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (s. BGBl, Teil I vom 04.05.2007, S. 600) in Millimol Calciumcarbonat je Liter.

Das Trinkwasser ist folgenden Härtebereichen zuzuordnen:
 

Härtebereich weich weniger als 1,5 mmol/L Calciumcarbonat
Härtebereich mittel 1,5 - 2,5 mmol/L Calciumcarbonat
Härtebereich hart mehr als 2,5 mmol/L Calciumcarbonat



Versorgungsgebiet Borken-Gombeth
Stadtteile Arnsbach, Borken, Gombeth, Trockenerfurth
1,4 mmol/L Calciumcarbonat (8,1° dH) Härtebereich weich

Versorgungsgebiet Kerstenhausen
Stadtteil Kerstenhausen
1,05 mmol/L Calciumcarbonat (6,0° dH) Härtebereich weich

Versorgungsgebiet Großenenglis
Stadtteil Großenenglis
1,2 mmol/L Calciumcarbonat (7,0° dH) Härtebereich weich

Versorgungsgebiet Kleinenglis
Stadtteil Kleinenglis
1,0 mmol/L Calciumcarbonat (5,6° dH) Härtebereich weich

Versorgungsgebiet Dillich-Haarhausen
Stadtteile Dillich, Haarhausen
1,78 mmol/L Calciumcarbonat (10,2° dH) Härtebereich mittel

Stadtteile Freudenthal, Lendorf, Nassenerfurth, Pfaffenhausen, Singlis, Stolzenbach
Versorgung durch den Wasserverband Gruppenwasserwerk Fritzlar-Homberg
1,78 mmol/L Calciumcarbonat (10,2° dH) Härtebereich mittel