Banner
Banner
Banner
Banner
Sie befinden sich hier: Bürgerinfo | Bekanntmachungen

„Mission Mutter“ – werden Sie ein Teil davon
Sammlung des Deutschen Müttergenesungswerkes

Die Haus- und Straßensammlung des Müttergenesungswerkes steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mission Mutter“ –werden Sie ein Teil davon – und findet

in der Zeit vom 28.04. bis 13.05.2018 statt.

Als gemeinnützige Stiftung hilft das Müttergenesungswerk bereits seit 68 Jahren kurbedürftigen Müttern. Viele leiden unter Erschöpfungszuständen bis hin zum Burn-Out. Die Maßnahmen sind ganzheitlich ausgelegt: Es finden medizinische, physiotherapeutische und sozial-psychologische Behandlungen statt. Die Mütter lernen, wieder auf sich zu achten und die Anforderungen des Alltags neu zu ordnen. Zudem unterstützen Nachsorgeangebote Mütter in ihrem Alltag, um den Kurerfolg nachhaltig zu sichern.

In den rund 1.200 Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände können sich Mütter kostenlos zu allen Fragen rund um die Kurmaßnahme beraten lassen.
Zusätzlich erhalten bedürftige Mütter und Kinder jährlich von den Spenden einen direkten finanziellen Zuschuss vom Müttergenesungswerk, z.B. für Kurkleidung, den gesetzlichen Eigenanteil oder die Fahrtkosten. Ohne diese Unterstützung könnten die Mütter oftmals nicht an der so dringend notwendigen Kurmaßnahme teilnehmen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.muettergenesungswerk.de/muttertagssammlung
 (Ansprechpartnerin: Frau Petra Gerstkamp, Telefon: 030 330029-12)

Bei der Sammlung kann jede und jeder direkt und unkompliziert helfen – entweder als SammlerIn oder als SpenderIn.   Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie wollen sich an der Sammlung beteiligen und helfen? Dann melden Sie sich im Rathaus der Stadt Borken (Hessen), Zimmer 114, Telefon: 05682 808-126 (Frau Baumgarten).

 

Deutsches Müttergenesungswerk
Elly-Heuss-Knapp-Stiftung