Banner
Banner
Banner
Banner
Sie befinden sich hier: Bürgerinfo | Bekanntmachungen

Bauleitplanung der Stadt Borken (Hessen):

Offenlage des Entwurfs der erste Änderung / Teilaufhebung des Bebauungsplanes Nr. 39 „Gartengebiete“ in der Gemarkung Trockenerfurth gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch

Lage und Abgrenzung
Der Planbereich liegt östlich der Ortslage des Stadtteils Trockenerfurth und der Landesstraße 3149. Lage und geplante Angrenzung des Geltungsbereiches ergeben sich aus der beiliegenden Planskizze.

Ziel und Zweck der Planung
Das Gebiet wurde bisher als (Klein-) Gärten genutzt. Ziel der Bebauungsplanänderung ist die teilweise Aufhebung des Bebauungsplanes mit der Gebietsfestsetzung Private Grünfläche, Zweckbestimmung: „Gartengebiete“ zu Gunsten einer landwirtschaftlichen Bewegungshalle für Pferde.

Umweltbezogene Informationen
Die auf Grund der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 Baugesetzbuch ermittelten und bewerteten Belange des Umweltschutzes und die nach Einschätzung der Stadt Borken (Hessen) wesentlichen und bereits vorliegenden umweltbezogenen Informationen sind in der Begründung in einem gesonderten Teil in einem Umweltbericht dargelegt. Folgende umweltbezogene Informationen wurden im Aufstellungsverfahren berücksichtigt: Örtliche Bestandserhebungen und deren Bewertung, Stellungnahmen zum Biotopschutz, zum Artenschutz und zur sog. Eingriffsregelung sowie Hinweise / Anregungen von Fachbehörden zu folgenden Schutzgütern: Wasser (Grundwasser / Trinkwasser / Abwasser), Luft (Immissions-schutz) und Boden (inkl. Altlasten).

Öffentliche Auslegung
Nachdem die Stadtverordnetenversammlung in ihrer Sitzung am 15.10.2015 den o. g. Entwurf der Bebauungsplanänderung beschlossen hat, werden gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch, der Planentwurf mit Umweltbericht, Begründung und den vorgenannten umweltbezogenen Informationen in der Zeit vom 21.12.2015 bis einschließlich 26.01.2016 im Rathaus in 34582 Borken (Hessen), Am Rathaus 7, 1. Obergeschoss (zwischen Zimmer 206 und 207), während der Dienstzeiten von

 Montag, Mittwoch bis Freitag von 08.00 Uhr – 12.00 Uhr
  Montag und Mittwoch von 13.30 Uhr – 16.30 Uhr
 Donnerstag, Bürgersprechtag von 13.30 Uhr – 18.00 Uhr

zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt.

Am Dienstag ist das Rathaus geschlossen. Es wird aber auf Verlangen Eintritt gewährt, um den Entwurf einzusehen. Auskunft wird auf Verlangen erteilt.

Anregungen können während der Auslegungsfrist schriftlich oder mündlich zur Niederschrift vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die erste Änderung / Teilaufhebung des Bebauungsplanes Nr. 39 „Gartengebiete“ in der Gemarkung Trockenerfurth unberücksichtigt bleiben.

Die Stadtverordnetenversammlung wird zu gegebener Zeit über die vorgebrachten Anregungen entscheiden.

Lageplanskizze