Banner
Banner
Banner
Banner
Sie befinden sich hier: Bürgerinfo | Bekanntmachungen

Bauleitplanung der Stadt Borken (Hessen):  
Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 52 "Gombether Straße“, Kernstadt

Gemäß § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch wird bekannt gegeben, dass die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Borken (Hessen) in ihrer Sitzung am 24.11.2015 den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 52 "Gombether Straße", Kernstadt, gefasst hat.

Das Plangebiet umfasst den Bereich Gombether Straße, Welengsweg, Arnsbacher Straße, Straße „Im Brühl“ und Mittelweg, zwischen den Bahngleisen im Süden und dem Olmesaltarm im Norden. Westliche Plangebietsgrenze ist der Verlauf der Olmes, östliche Grenze der Bommerweg. Lage und genaue Abgrenzung des Geltungsbereiches ergeben sich aus der beiliegenden Planskizze.

Ziel der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 52 „Gombether Straße“ ist die Steuerung der städtebaulichen Entwicklung, Vermeidung von Nutzungskonflikten und negative Auswirkungen auf den Einkaufstandort Innenstadt sowie die Berücksichtigung der städtebaulichen Ziele, insbesondere die Verknüpfung Bahnhof – Gombether See.

Zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 52 „Gombether Straße“ werden durch die Verwaltung in den nächsten Wochen die Stellungnahmen der Behörden gemäß § 4 Abs. 1 Baugesetzbuch eingeholt und die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch beteiligt.

Borken (Hessen), 24.11.2015



Lage und geplante Abgrenzung (rot umrandet) des Bebauungsplanes Nr. 52 "Gombether Straße“, Kernstadt (ohne Maßstab)