Banner
Banner
Banner
Banner
Sie befinden sich hier: Bürgerinfo | Bürgerbüro

Bürgerbüro der Stadt Borken (Hessen)

Ihr Passamt gibt bekannt


Personalausweise, die in der Zeit 20. bis 26. Februar 2019 sowie Reisepässe, die in der Zeit vom 13. bis zum 19. Februar 2019 beantragt wurden (siehe Quittung), können bei der Stadtverwaltung Borken (Hessen), Bürgerbüro / Bürgerinfo abgeholt werden.

Zu beachten ist, dass die Abholung der Personalausweise bei Personen ab dem 16. Lebensjahr erst nach Erhalt des entsprechenden PIN-Briefes der Bundesdruckerei möglich ist.

Alte und vorläufige Personalausweise/Reisepässe sind bei Erhalt des neuen Ausweises abzugeben.


 

Einführung des neuen deutschen Reisepasses seit dem 01.03.2017

Am 01.03.2017 wurde der neue Reisepass eingeführt. Neben neuen Materialien für eine verbesserte Haltbarkeit und neuen Sicherheitsmerkmalen wird die Siegelung und die Unterschrift der Behördenmitarbeiter entfallen.

Die Gebühr für die Ausstellung eines Reisepasse an Personen, die das 24. Lebensjahr vollendet haben, wurde am 01.03.2017 um 1,00 EUR auf 60,00 EUR angehoben. Die Reisepassgebühr für Antragsteller, die das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, beträgt unverändert 37,50 EUR.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros unter der Telefonnummer (05682) 808-127 bzw. 808-130 gerne zur Verfügung.

Ihr Bürgerbüro-Team


 

IHR BÜRGERBÜRO GIBT BEKANNT
 

Hinweis!
Anzeige über das Wiederauffinden von Personalausweisen und Pässen
Haben Sie ein Dokument bei der Pass-/Personalausweisbehörde (Bürgerbüro) oder Polizei als verloren oder gestohlen gemeldet und wiedergefunden, müssen Sie das Wiederauffinden unverzüglich im Bürgerbüro anzeigen. Die als gestohlen oder verloren gemeldeten Dokumente werden in der weltweit genutzten INTERPOL-Datenbank „Stolen and Lost Travel Documents“ gespeichert bis ein Wiederauffinden angezeigt wird.

Haben Sie noch Fragen? Das Team des Bürgerbüros steht Ihnen selbstverständlich unter den Rufnummern 05682/808-127 und -130 zur Verfügung.

Ihr Bürgerbüro-Team